PortableGaming Netzwerk gamesworld Nintendo Switch  ·  Nintendo 3DS  ·  NDS  ·  PSP  ·  iPhone / iPod  ·  GBA  ·  N-Gage  ·  PortableGaming (Forum)
N-GAGE Suchmaschine:
 
Startseite News Artikel Spiele Community Sonstiges shop
Artikel

Bluetooth und der N-GAGE


Eine typische Situation seit dem 7. Oktober 2003: Da hat man seinen niegelnagelneuen N-Gage ausgepackt, aufgeladen und will endlich das heißgeliebte (oder gehasste?) Outlook mit dem Handy-internen Kalender und Adressbuch abgleichen. Was braucht man dafür? Genau, die beigelegte PC Suite, deren aktuellste Version ihr immer hier findet.

Der erste Schock steht euch bereits bevor, wenn ihr den USB-Stecker in euer (mehr oder weniger) teuer erworbenes Gerät einstöpselt und auf eine Verbindung zur PC-Suite wartet und euer PC zwar leise vor sich hin säuselt, von einer Connection aber jede Spur fehlt.

Hilfe, suche Connection!

Ein Blick ins Handbuch hätte einem selber und vielen Internetforen einigen Ärger erspart: Der N-Gage und die PC-Suite kommunizieren nämlich nur über Bluetooth (BT). Da BT aber nicht in jedem Haushalt vorhanden ist, muss hier Abhilfe geschaffen werden. Was tun? Ab in den nächsten Elektro-Markt und einen USB-BT-Dongle gekauft.
Was zum Geier ist denn ein Dongle? Ganz einfach, das sind diese Stöpsel, die aussehen wie zu klein geratene USB-Speicher-Sticks.

Auf den richtigen Dongle kommt es an

Doch ist BT-Dongle nicht gleich BT-Dongle.
Die besten Erfahrungen haben wir mit den Sticks von Acer oder den baugleichen von LevelOne gemacht, die man inzwischen recht günstige entweder bei Ebay oder den großen E-Märkten bekommt. Sie sind auf jeden Fall mit dem N-Gage kompatibel.

Nachdem nun der geneigte N-Gage-User seinen BT-Dongle gekauft, eingesteckt und installiert hat kommt der nächste Schock: Es tut sich immer noch nichts! Bevor ihr wieder zum Händler rennt, weil er euch boshafterweise den falschen Stick gegeben hat: Calm down, das liegt nicht am Stick, das liegt an Nokia. Der finnische Ex-Gummistiefel-Hersteller hat nämlich eine ganz besondere Beziehung zum Blauzahn und daher muss man hier ein wenig Tricksen.

"Ich paare mein Handy mit einem PC" für Anfänger

Wir fassen zusammen. Installiert sind: Die PC-Suite und der BT-Dongle.
Als erstes „paaren“ wir unseren N-Gage mit unserem Computer. Das klingt jetzt schwerer als es ist. Geht dazu einfach im N-Gage in den Ordner „Verbindungen“ und aktiviert hier Bluetooth. Sucht nun nach neuen Geräten (wie das geht steht u.a. in der Anleitung und ist leicht zu finden). Wenn am PC alles stimmt dürftet ihr ihn finden. Wählt ihn an und es wird nach einem Passwort gefragt. Dieses Passwort braucht ihr nur das eine Mal, also gebt am besten nur die 0 nein. Gleich darauf reagiert euer PC: In der Taskleiste hat sich nämlich ein kleines, blaues Symbol breit gemacht, das nun auf einen Doppelklick eurerseits wartet. Nun erscheint auch hier eine Passwort-Abfrage, in die wir die gewählte 0 eingeben und bestätigen. Voilá, die Geräte verstehen sich.
Auf dem N-Gage wird jetzt noch schnell auf „Optionen“ und dann „Autorisiert“ geklickt, damit ihr dieses Paring-Spiel nicht noch einmal durchführen müsst.



< vorige Seite Seite   1   2  3  nächste Seite >
Autor: Christian Nork
Datum: 09.10.2003

Kategorie: Hardware
Umfang: 3 Seiten



   ©  bk 2003 - 2017  -  Alle Rechte vorbehalten  -  Impressum  -  Datenschutz  -  AGB